Übernimmt das Jobcenter Umzugskosten, wenn ich einen 450-Euro-Job annehme?

5 Antworten

Du wist ja aufstocken müssen, von 450 Euro kann ja keiner leben. D.h. du bleibst im Leistungsbezug. Wegen dem Umzug solltest du dich dann mit dem JC in Verbindung setzen, das ist vermutlcih Einzelfallabhängig. Wenn der Umzug nötig ist, um den Job annehmen zu können, wird man dich auch unterstützen.

Ein 450 € Job begründet keine Zusicherung für die Kostenübernahme einer angemessenen Wohnung,dazu musst du schon eine versicherungspflichtige Beschäftigung nachweisen bzw.etwas schriftliches was belegt das du dann auch eingestellt wirst !

Wenn dein Umzug aber dann Mitte des Jahres eh notwendig würde,dann sehe ich keinen Grund warum man deinen Antrag ablehnen sollte,auch wenn du ihn jetzt schon stellst,kannst ja nicht erst warten bis es soweit ist,außerdem musst du erst mal was passendes finden.

Also stelle deine Antrag schriftlich und formlos und sollte er abgelehnt werden,dann lege sofort schriftlich einen begründeten Widerspruch ein,am besten begründest du das jetzt schon ausführlich mit deinem Antrag.

Danke für deine Antwort. Ich habe bereits einen Vertrag, der Mitte des Jahres in einer anderen Stadt beginnt (Vollzeitstelle). Bis dahin überlege ich eben, einen Minijob an meinem derzeitigen Wohnort anzunehmen, da es doch noch einige Monate dauert bis der neue Job anfängt. Und da hab ich mich gefragt, ob das Jobcenter durch diesen Minijob eine Unterstützung beim Umzug verweigern würde.

@USAGIRL0611

Warum beantragst du nicht deinen Umzug in die andere Stadt und suchst dir dort einen 450 € Job,bis du dann deine Vollzeitstelle beginnen kannst ?

da die 450 euro ja noch freibeträge beinhalten die abgezogen werden, sprechen wir von 280 euro anrechenbarem einkommen. ich nehme an, es verbleibt noch immer ein restbetrag.

beantrage die zusicherung einer wohnung, umzugskosten, renovierungskosten etc

grund deines umzuges ist die arbeitsaufnahme.

Davon kannst du ausgehen. Was genau die Übernehmen liegt bei jedem Einzelfalll anders zugrunde!

Wenn Du in dieser Stadt einen Vollzeitjob nachweisen kannst wirst Du vermutlich unterstützt werden.

so ist es!

Was möchtest Du wissen?