Übernachtung als Minderjähriger ohne Eltern?

3 Antworten

Ihr dürft das, wenn eure Eltern zustimmen. Die Hoteliers sind natürlich nicht verpflichtet, alleinreisende "Kinder" zu behergergen. Darum sollten deine Eltern das Zimmer buchen und darauf hinweisen, dass ihr zwar minderjährig, aber "vernünftig" seid. Wenn ihr euch nicht auffällig benehmt, wird niemand Anstoß an euch nehmen.

Natürlich geht das.

Sicher ist es, wenn ich eine schriftliche Erlaubnis der Eltern dabei habt und wenn auch eins der Elternteile das Zimmer buchen würde.

Da ihr noch nicht voll geschäftsfähig seid, liegt es im Ermessen des Hotelbetreibers, ob er eine Buchung von euch akzeptiert. Ist etwas unklar, ob sich die Kosten noch im Rahmen eines altersgemäßen "Taschengeldbetrages" befinden.

Inwieweit Hotels Minderjährige ablehnen dürfen, weil sie Ruhestörung befürchten, weiß ich nicht.

Wenn vorher durch Eltern gebucht wird, dürfte alles paletti sein.

Nein, dürft ihr nicht!

Ich glaube scho

@Wonnepoppen

Weil ich mir nicht sicher bin

Klar darf er das. Mit Einverständnis der Eltern

@Lyzzi

In der Frage steht nur:

"alleine ohne Eltern", deshalb meine Antwort!

Wäre nach dem Einverständnis gefragt worden, hätte ich das auch erwähnt, ok?

Was möchtest Du wissen?