Überbrückungsmonat bei neuer Antstellung wie überstehen?

2 Antworten

Wenn du die Arbeitsaufnahme erst mitteilst,könntest du deine Leistungen für März noch bekommen,denn die sind bestimmt am Freitag schon raus gegangen !

Das wird dann nach deinem ersten Einkommen verrechnet,denn du hast ja auf dein Bruttoeinkommen Freibeträge,die dann von deinem Nettoeinkommen abgezogen werden und das ergibt dann dein anrechenbares Einkommen,welches auf deinen bisherigen Bedarf bzw.deine Leistungen angerechnet wird.

Mit dem Verzicht auf Umzugshilfe wirst du dir keine anderen Gelder sichern können ( 3 Monate Miete ) habe ich auch noch nie gehört.

Entweder du beantragst die Beihilfe für den Umzug oder lässt es bleiben.

Sollte dein Einkommen nicht so hoch sein,hast du evtl.immer noch Anspruch auf eine ALG - 2 Aufstockung vom Jobcenter,dann könntest du nämlich auch ein zinsloses Darlehn für deine Kaution beantragen.

Musst halt bei deiner Vorsprache etwas Druck machen und auf sofortige Hilfe bestehen,da das ganze kurzfristig zustande gekommen ist.

Was möchtest Du wissen?