Über 30 Wohne bei Eltern, Anspruch auf Hartz IV?

5 Antworten

Du hast einen eigenen Anspruch auf AlG 2. Dann bist du auch krankenversichert. Die Kosten der Unterkunft werden pro Kopf aufgeteilt.

Lass dir doch von deinen Eltern einen Mietvertrag machen und leg den bei Bedarf dem Amt vor. Hatte das auch ähnlich gemacht und hab den vollen Satz bekommen.

Ihr werdet wahrscheinlich als Bedarfsgemeinschaft veranschlagt. Dann läuft das Geld über ein Konto. Du wirst weiter versichert sein.

Du bist über 25, bildest eine eigene Bedarfsgemeinschaft. Deine Eltern mit ihren unter 25 Jahre alten Kindern bilden ebenfalls eine Bedarfsgemeinschaft.

Beispiel: deine Eltern und deibe 15jährige Schwester sind 3 Personen. Mit dir leben also 4 Personen in der Wohnung. Du erhälst also ein Viertel der "angemessenen Kosten der Unterkunft" fur 4 Personen sowie den Regelsatz.

da du über 25 bist bildest du mit deinen eltern keine bedarfsgemeinschaft mehr. du hast einen eigenen anspruch auf hartz4. du hast anspruch auf den vollen regelsatz und anteilige kosten der unterkunft und heizung. sobald du leistungen vom jobcenter bekommst bist du natürlich auch über das jobcenter krankenversichert.

Du bekommst ALG1, obwohl Du arbeitest?

Was möchtest Du wissen?