TV-L -Unterschied für geringfügige Beschäftigung (450€) zu privatem 450€-Job

2 Antworten

Minijob im Privathaushalt hat höheren Abzug für Rentenversicherung.

Quatsch

Der Arbeitgeber entrichtet einen Pauschalbeitrag zur Rentenversicherung in Höhe von 15 Prozent bzw. 5 Prozent (bei Minijobs in Privathaushalten)

Quelle: Minijobzentrale

Die Aufstocker zahlen dann natürlich einen höheren Eigenanteil

@Wolfi0410

Das wollte ich sagen, der Abzug vom Lohn für den Arbeitnehmer bei gleichem Brutto ist höher.

Gibt es Unterschiede in Rechte und Pflichten?

Sowas regeln die entsprechenden Gesetze und der Arbeitsvertrag. Im TV-L-Vertrag wärest Du m.M.n. besser aufgehoben und abgesichert als im privaten Job.

Was möchtest Du wissen?