Tunnel mit 13, darf meine mum es mir verbieten?

 - (Eltern, Piercing, Rechte)

5 Antworten

Nein, du darfst es nur mit Erlaubnis deiner Eltern machen. Deine Eltern könnten von dem der dir das sticht Schadenersatz verlagen.

Ein Tunnel wird nicht gestochen-.- Wenn man keine Ahnung hat....

Also gesetzlich gesehn...- naja verbieten kann sie es dir schon, aber sie kann nix dagegen machen...Die Dehnstäbe und die Tunnel kannst du dir ja selber überall kaufen und wenn du selbst dehnst können deine Eltern da eig. nix machen. Nur beim Piercer wirst du es da nicht gedehnt bekommen...Ganz ehrlich, ich bin auch 13 und mag Piercings und so, und Tunnels find ich auch zimlich cool, nur ich will da erst mal nochmal überlegen :D, ich würde es nicht machen, wenn die Eltern nicht einverstanden sind das kann echt Ärger geben ;) Wie wärs erst mal mit Fake-Plugs? Ich hab die selber drinn, sehen wirklich echt aus und es gibt eine tolle Auswahl! Auf crazy-factory oder auf wildcat gibts da echt gute und du kannst erst mal schaun, wie es aussieht :D

ich frag mich grade: hab ich das geschrieben? :D die frage hätte von mir sein können ^^ also ich hab leider auch noch nichts dazu gefunden, ob ich das selber machen darf... mein vater war schon gegen meine ganz normalen ohrlöcher -.- also bearbeite ich meine mutter ^^die hab ich immoment auf 2mm das ist mir aber zu wenig -.- dann hab ich fake-spiralen vorgeschlagen, dafür müsste man aber auch auf 1,6mm dehnen glaub ich... die haben wahrscheinlich nur angst davor, dass ich was mache, was mir dann in 2 jahren nicht mehr gefällt und weil die von Tunneln keine ahnung haben denken die das bleibt für immer >.<

naja. ich glaub ich geh zu wildcats, kauf mir da dehnspiralen und sag meiner mutter die sind fake ^^:D oder ich warte bis sie mir die erlaubt...

naja ich glaube mit der antwort hab ich dir nich wirklich geholfen xD ich seh grade das die frage schon älter ist. hast du denn mittlerweile tunnels odeer noch nich? wenn ja, hast du die selbst gemacht?

Also, gesetzlich gesehen, darfst Du das tun, was Deine Eltern Dir erlauben. Was sie Dir in Hinblick auf Gesundheitssorge und körperliche Unversehrtheit verbieten, darfst Du weder selber tun noch von Dritten machen lassen, solange Du minderjährig bist. Es geht hier um eine folgenreiche Entscheidung, die weiter reicht, als Du im Moment vorauszudenken in der Lage bist.

Da sie die Ohrlöcher bereits hat dürfen sie ihr nicht verbieten diese zu dehnen....dann müssten sie ihr verbieten Ohrringe zu tragen davon leihern Ohrlöcher mit der Zeit nämlich auch aus!

Hey. Ich bin selber 13. habe den tunnel jetzt auch bin jetzt bei 5 mm. meine mutter wollte es auch nicht und sie hats nichtmal gemerkt vielleicht ein blöder blick aber gesagt hat se auch nix zu ;) also wenn du es nicht darfst aber tzd machen willst rat ich dir machs heimlich :D. es gibt ja auch tunnel die nicht durchsichtig sind oder wo das loch zu ist dann merkt sie den unterschied zum fake nichtmal ;)verbieten dürften sie dir das schon aber ich mein ich hab auch nicht drauf gehört :D

Ich bin 14 und hab mir auch heimlich einen tunnel gemacht. Bin jetzt bei 6 mm :) Ich warne nur davor das das dehnen zur "Sucht" wird. Ist bei mir auch so :D & deine Eltern können ja nichts dagegen unternehmen ;)

Was möchtest Du wissen?