TÜV Prüfungsgebühr nicht rechtzeitig bezahlt?

1 Antwort

Im Zweifel würde ich bei eurem TÜV konkret nachfragen, wie streng es gehandhabt wurde. Ich kann von "meinem" sagen (gleiche Regeln), dass die Prüfung gemacht werden durfte, wenn man den Einzahlung bzw. Überweisungsbeleg vorgelegt hat und es aufgrund von Zeit nicht mehr möglich war diese 14 Tage einzuhalten. Es wurde sowieso jedem empfohlen einen Beleg mitzubringen, falls mal ein Fehler in den Papieren entstanden ist.

Ich werde morgen jetzt erst einmal meinen Fahrlehrer anrufen und ihn fragen. Dann ggf. überweisen oder beim TÜV nachfragen ob ich es falls das nicht möglich wäre es dann am Dienstag in Bar zu bezahlen.

Was möchtest Du wissen?