Türsteher verprügeln Gast!

5 Antworten

Natürlich hatt ein Betrunkener Gast der zusätzlich mit Hockern wirft überhaupt nichts schlimmes getan und die bösen dummen Rambo Türsteher haben ihn ganz brutal ohne jeglichen Grund aufs schwerste verprügelt 😂Da sieht man mal wieder wie sich besoffene Discogänger ihre eigene Wahrheit zurechtlegen und diese nach starkem Alkoholkonsum wahrscheinlich auch noch selbst glauben...

Grundsätzlich würde ich keinen Alkohol trinken, um immer wehrhaft zu sein, erst recht wenn andere ihre eigenen Aggressionen nicht unter Kontrolle haben.

Was hier geschehen ist, ist natürlich weit übertrieben. Auch, wenn es evtl nicht die Pflicht der Türsteher ist, herauszufinden, wer angefangen hat und wer sich nur wehrt, so ist das Verhalten draußen unakzeptabel und zeigt mal wieder die Rambomentalität in diesem "Gewerbe".

Selbstverständlich sollte Anzeige erstattet werden wegen Körperverletzung und aller weiteren in Betracht kommenden Straftaten. Es kann sich als sehr nützlich erweisen, in entsprechenden Inseraten und über Aushänge in der Umgebung dieser oder anderer Diskotheken in der Nähe Zeugen zu dem Vorfall zu suchen.

Ich kenne die personellen Verquickungen vor Ort nicht, aber vielleicht ist es sinnvoll, auch den Betreiber der Diskothek über den Vorfall zu informieren und ein Stellungnahme zu erbitten. Wenn sowas öfter vorkommt, dann können sich die Schläger vielleicht sogar einen neuen Job suchen.

Wie soll man in einem solchen Fall Vorgehen? Der Barhocker wurde nur aus Notwehr umgeschmissen. Der jenige hat nicht zuerst mit den Schlägen angefangen. Zudem waren sie in der Unterzahl? Haben die Türsteher das Recht einfach zu zuschlagen ohne sich vorher über jegliche Hintergründe zu informieren?in dem Sinne haben sie den eigt Betroffenen zugerichtet? Anzeige erstatten? Hat man eine Chance?

Liebe/r stalormoon,

 

bitte achte in Zukunft darauf Reaktionen zu einer Antwort auch in Form von nachträglichen Ergänzungen Deiner Frage über den Link "Antwort kommentieren" hinzuzufügen. So ist sichergestellt, dass der Zusammenhang im Nachhinein nicht verloren geht, da die Antworten durch die Bewertungen ja ständig in Bewegung sind.

 

Viele Grüße

 

Oliver vom gutefrage.net-Support

zur untermauerung deiner beweisführung bzgl der türsteher: so gut wie alle diskotheken sind videoüberwacht, das sollte eure aussagen stützen. nach anzeige kann das die polizei ermitteln

ja sicher anzeige erstatten, wenn es wirklich so war und du zeugen hast, kommen sie nicht damit weg, es sind idiotische privatleute, die dürfen nicht zu 6.einen zusammenschlagen,selbst wenn er ein feuer in der disco gemacht hätte, wenn er sie angreift, dürfen sie sich wehren, aber nicht so was

es sind ca. 4 Zeugen

Was möchtest Du wissen?