Türschloss mit Mikroschalter?

3 Antworten

Habe hier noch einen Forumbeitrag gefunden, in dem es wohl auch um ein solches Schloss geht... http://www.knx-professionals.de/forum/showthread.php?t=1117 Nur leider steht die Bezeichnung dieser Schlösser nicht dort. Kann mir bitte einer sagen, wie Schlösser dieses Typs mit eingebautem ''Schalter'' heißen? Vielen Dank..

also die schlösser in denen das eingebaut ist heißen "Blockschloss" .. http://de.wikipedia.org/wiki/Blockschloss .. das mit dem aufhebeln ist richtig so.. kommt eben drauf an wo dein türkontakt sitzt und ober er zuerst auslöst.. bring den also auf der kante mit dem schloß an und dann funktioniert das.. :) .. das mit dem riegelschaltkontakt den eilemuc erwähnt hat ist aber auch eine gängige lösung.. ich seh grad das du anscheinend eine abus ema hast.. die haben auch funk knäufe die die anlage direkt scharfschalten können.. da gibts am wenigsten gebastel..

mit funk knäufe mein ich einen elektronischen schließzylinder mit knauf der die anlage beim tür zu schließen scharf schaltet..

Das nennt sich einfach "Einsteckschloss mit Microschalter". Einfacher ist aber ein Riegelschaltkontakt im Schließblech...dann muss man kein Kabel zum Schloss legen.

Eine Alarmanlage verhindert keinen Einbruch...sie meldet ihn nur! Vernünftige mechanische Sicherungen können verhindern.

Vielen Dank für deine Antwort! Hast du eine Idee, wo ich so ein Schloss ''fertig'' bekommen kann? Ich kann dazu nichts finden... Oder wie baue ich so einen Riegelschaltkontakt ein? P.S.:Die mechanische Absicherung sonst ist schon gegeben.

@Gnampfus

Einsteckschloss mit Riegelüberwachung Hier würde ich in den Baubeschlaghandel/Beschlagfachhandel gehen...ein gut sortierter Schlüsseldienst (NICHT AUFSPERRDIENST) kann das auch bestellen.

Was möchtest Du wissen?