Türklingel und Sprechanlage defekt wo muß ich schauen`?

3 Antworten

fakt ist, dass es sache des vermieters ist, sich um so etwas zu kümmern. ich gehe davon aus, dass irgendwo ein drähtchen ab ist, oder einfach der interne Summer der Sprechanlage defekt...

in dem fall könnte man einfach einen externen Gong anschließen. aber wie gesagt. tritt deinem vermieter mal aufs füßchen! eine nicht funktionirende Klingel ist ein Grund zur Mietminderung! nur für den fall dass der vermieter auf stur macht. aber bitte nicht einfach die Miete kürzen. erst den Miterschutzbund oder einen Anwalt kontakten.

http://www.mietemindern.de/urteile/Klingel/mietminderung

ich würde einfach mal mit 5% drohen. drohen kannst du ruhig auch ohne Anwalt. mach es aber schriftlich. das unterstreicht den Ernst..

sehr geehrter Herr Vermieter,

hiermit möchte ich Sie davon in kenntniss setzen, dass ich ab dem 1.2. 2014 meine Miete um 5% mindern werde, wenn sie sich nicht bis zum 7.1.2014 um die reperatur meiner defekten Gegensprechanlage bemühen.

bitte informiren Sie mich mit mindestens 48 Stunden vorlauf über den Besuch des Handwerkrers. dieser möge sich bitte telefonisch anmelden, da die Klingel nicht funktioniert.

mit freundlichen grüßen, ihr Mieter

lg, Anna

Wenn es bei den anderen funktioniert, wird es wohl an der Kabelverbindung liegen in Deiner Wohnung. Meist ist das dann das Kabel vom Sprechteil zur Wand. (Ich nehme an, dass es sich um ein solches handelt). Das könnte man ja auswechseln, ein Telefonkabel geht dafür. Aber man müsste schon etwas Kenntnisse von der Technik haben.

Es handelt sich um eine Anlage, das bedeutet die Geräte imHaus müssen aufeinander abgestimmt sein, sonst hast du rauschen in der Sprechanlage und kannst nicht verstehen was an der Tür gesprochen wird. Die Hausverwaltung ist der zuständige Ansprechpartner.

Gastherme - extrem hoher Gasverbrauch. Falsch eingestellt? Zuviel Gas gezogen/Brennwert der Liefer

Hallo Folks! Wir sind vor ca 1 Jahr in ein Haus Bj 1960 gezogen. Die Sanierung hat stattgefunden incl. neuer Heizungsanlage von remeha, eine Calenta. Es hat ca 120 m2 ist teil isoliert. Dicke neue Hasutüre, neue Innentüren, Plastikfenster. Hat aber kein gedämmtes Dach. Den Dachboden mache ich jetzt noch. Wir heizen mit einer Gastherme von remeha Modell calenta. Dann sind überall ( 9 Stck.) die regulierbaren elektron. Hzg.-Thermostate installiert. Ich habe vor 2 Wochen den Gaszählerstand abgelesen und übermittelt. Schock, sehe in den Postkorb, Rechnung 770€ Nachzahlung. 11000 Kwh waren geschätzt. 26000Kwh sínd es geworden. Der Schornsteinfeger sollte die Theme abnehmen, 100 zuviel CO im Abgas. Das kann doch nicht normal sein oder? Die Therme wurde nun vom Werkskd-Dienst überprüft. Bedienteil defekt, war da mehr defekt? Laut Monteur zog Sie sich zuviel GAS. Der Zähler rannte nur so davon. Installation 08/2013 und Inbetriebnahme 11/2013 - nun Endrechnug für 1700€ Das scheint mir etwas viel. Kann ich den Monteur an die Karre pissen? Der hat schließlich 12000€ für Montage und Installation bekommen. Wenn ich einen Neuwagen kaufe der 8 liter verbracht und dann 16 durchhaut, es dann aber erst auf der Kd-Karte später sehe, habe ich ja auch Ansprüche. Mir ist meiner Meinung nun nach ein wirtschalftlicher Schaden enstanden. ichhatte fast einen Herzinfarkt. Ich habe mit einer Erstattung vom Gas Lieferant gerechnet!!

Was meint ihr? Ich hoffe, es kann mir jemand weiter helfen. Ich möchte nicht direkt zum Anwalt rennen! Oder "versichern", dass der Verbrauch auch bei anderen so hoch ist und das das vielleicht normal ist?! Bei Altbau saniert. Laut anderen Forennutzern ist gerade diese Calenta ein Top sparsames Gerät.

Ich kanns mir nicht vorstellen, das Sie bei richtiger Einstellung 26000Kwh durchbläst. Danke und Grüsse Kid Rock

I

...zur Frage

Lauter Nachbar - Polizei kommt - Lärmbelästigung nachts (OFT!)

Hallo, ich habe einen Nachbarn (um die 40) und der hat in dder Nacht oft voll laut den Fernseher. Die Wände sind eher dünn und man hört alles....... Es ist sogar lauter, als wenn ich selbst meinen Fernseher einschalten würde....... Manchmal ist unter der Woche Ruhe....... Nacht von Freitag auf Samstag geht es so ab 4 los (heute schon 3:30).... Er spielt auch irgendwelche Ballerspiele doder so, man hört auch so Autos und kleine Dialoge und Action Musik undd alles.... Und als wenn Leute zu Boden geworfen werden und schreien.

Ich habe mir extra Ohrenstöpsel vor Wochen gekauft, aber man hört alles trotzdem durch.... Selbst wenn ich im Bad bin, höre ich seine Musik. Es ist so nervig.. Ich bin Student und arbeite als Aushilfe und ind er Nacht muss ich einfach schlafen....... Ich kann ddann nicht mehr einschlafen und liege dann wach...... 3 Std geschlafen..... Manchmal klopfe ich dann bei ihm oder klingel, aber er reagiert nicht, oder kommt stürmisch raus und ärgert sich, dass jemand klingelt und dann keiner mehr draussen steht, weil ich dann wieder zu mir rein bin.

Andere nachbarn haben auch ab und zu die polizei gerufen, die dann kamen und gesagt haben dass "Nachbarn" sich beschwert hätten und das bei ihm öfter vorkommt.

heute nacht war es wieder so schlimm um 3.30 dass ich zum aller ersten mal in meinem leben die polizei angedrufen habe (wollte das immer vermeiden, eig wegen so einem "kleinen scheizz" polizei anzurufen....... wenn vll grad im gleichen augenblick leute gefangen gehalten werden oder missbraucht werden oder eingebrochen wird - und das ja eig vorrang hat......) naja, 1. mal angerufen meinen namen genannt und gesagt wo die hinkommen sollen. Nach über 30 minuten kamen die, laufen durch den ganzen gang und klingeln dann bei MIR..... ich hatte grad nicht aufgeräumt und schlafkleidung an und bin nicht hin....... ddie haben 3-4x bei mir geklingelt....... der eine polizist hat dann gesagt: "also ich hör beim herrn XXXXX (lauter nachbar) nix, und der herr >XXXX (ich) macht die tür nicht auf" << das haben ddie durch ihre sprechanlage zum chef vll durchgegeben...... und sind wieder weg.......

ich dachte mir so, ddass man den lärm ja nicht bis vor die haustür hört....... und die halt bei dem klingeln sollen und nicht bei MIR....... ich wollte es eher anonym machen, weil ich keinen streit anfangen will mit dem nachbarn....... aber er nervt so unglaublich........

als vor 3 wochen die polizei zu ihm gekommen is, samstag abend 22.30 da haben die bei ihm geklingelt und gesagt dass nachbarn sich beschwert hätten..... und als ich angerufen hab klingeln die bei MIRRRRR.......

Was soll ich machen?!?

Ich hab alle alternativen durch...... ich hab meine kopfhörer drauf geht nicht, ohrenstöpsel (teure zum zusammenquetschen und tief ins ohr - auch nix), kissen aufs ohr gleichzeitig auch nicht, andere bett seite nützt auch nix......... odder handy mit stöpsel an und musik ganz leise hören....... dann hör ich zwar keinen nachbarn mehr, kann aber nicht schlafen....

...zur Frage

Hilfe Roller Verkauft, Käufer droht mit Anzeige

Hallo Zusammen,

Ich habe meinen Roller verkauft, den ich mir selber aus Ebay gekauft habe. Ich selber bin nicht viel damit gefahren, habe Ihn auch nicht angemeldet.

Da er bei mir nur Blöd rumstand, habe ich den Roller auch Inseriert und weiterverkauft.

Es handelte sich um einen Marken Roller, ca 1,5 Jahre alt theoretisch noch im Besitz von ca 6 Monaten Garantie vom Händler. Das Fahrzeug lief meines Erachtens einwandfrei. (ich bin kein Mechaniker oder ähnliches, kann dieses nur beschränkt einschätzen)

Nach einiger Zeit kam ein Mann mit seinem Sohn, der Interesse an dem Roller hatte. Die zwei kauften den Roller dann bei mir und waren im ersten moment glücklich. Wir haben einen Kaufvertrag gemacht, mit dem Sätzen, "Roller wurde besichtigt und Probegefahren Incl 2 Schlüssel und Papieren Auf Mängel und Gebrauchsspuren wurde hingewiesen. Für evtl. Spätfolgen übernimmt der Verkäufer keine Haftung. Verkauf von Privat, daher unter Ausschluss jeglicher Garantie und Gewährleistung Umtausch ist ausgeschlossen."

Bereits zwei Tage nach dem Verkauf, meldete sich der Vater bei mir, der Motor würde komische Geräusche machen und jemand von einer Werkstatt hätte behauptet, der Roller hätte einen Kurbelwellenschaden. Ich hab ihm dann gesagt, dass ich Ihm nicht weiterhelfen kann und ich Ihm keinen Umtausch anbieten werde. (wer weiss, was die Leute in der Zeit mit dem Roller gemacht haben)... (schließlich lief er beim Verkauf). Der Verkauf ist bereits ca einen Monat her. Dennoch kam mir grade eine Email von dem Käufer ins Postfach: Er : es geht um den Rolle, die Sie mir als neuwertig mit Garantieanspruch über noch 6 Monate am xxx verkauft haben. Von Ihnen wurde angegeben: Grundlegende Fakten Roller wie neu Inspektionen und Rechnungen sowie Checkheft , alles vorhanden Kein Bastler Roller !!! Mängel: Leichte Kratzer vorne, ein Birnchen ist kaputt im Scheinwerfer und am Hauptständer fehlt der Haken wo man drauf tritt zum aufbocken (ist aber halb so wild) Tatsächlich ist es aber ganz anders. Ein reiner Bastler Roller wurde hier von Ihnen verkauft! Das sind die Fakten die ich über die Werkstatt erhalten habe: Der Serienmäßige Motor ist wassergekühlt, bei der von Ihnen verkauften Aprilia ist der Motor Luftgekühlt und komplett unfachmännisch zusammengebaut. -ein Luftgekühlter Zylinder wurde verbaut und der Wasserkühler sowie der Ausgleichbehälter wurden entfernt, erklärt natürlich auch warum der Temperaturanzeiger nicht funktioniert. -die Lager der Nockenwelle sind ausgeschlagen und die Nockenwelle vermutlich ebenfalls defekt - der komplette Motor wurde zerlegt und nicht fachmännisch zusammengebaut. - die Verkleidung wurde dazu angepasst damit der neue Zylinder verbaut werden konnte - Falsche Lüfterabdeckung wurde verbaut - durch den verbauten Luftgekühlten Zylinder erlischt die Betriebserlaubnis ... " Er hat mir ein Ultimatum gegeben bis Montag (in zwei Tagen) er droht mich wegen betrug anzuzeigen. Was soll ic

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?