Türkisch deutsch standesamtlich heiraten..

1 Antwort

Das türkische Ehefähigkeitszeugnis gilt 6 Monate lang, gerechnet ab dem Tag der Ausstellung. Die Prüfung der Ehefähigkeit (man kann es auch als "Grundgebühr zur Heirat" bezeichnen) kostet 100 €. Die Namensänderung für euch und die Kleine kostet im Standesamt nichts. Die Umschreibung im Meldeamt wird amtsintern erledigt, damit habt ihr nichts zu tun, nur den türkischen Reisepass im Konsulat ändern lassen. Ein Stammbuch der Familie ist keine Pflicht, es geht auch ohne. Eine Heiratsurkunde (deutsch und/oder international) für euch wäre zum Nachweis eurer Heirat zweckmäßig, die kommt auf 12 € je Exemplar. Damit seid ihr standesamtlich verheiratet. Was hinterher kommt (Feier mit Familienangehörigen und Freunden) entscheidet ihr selbst. Ich wünsche euch eine schöne und turbulente Feier!

Auf unserer standesamtlichen hochzeit werden ca 10-15 köpfe teilnehmen soll also klein gehalten werden :) aber feiern werden wir nicht wirklich. Also die sollen nur dabei sein wenn wir unterschreiben und wirklich dnn auf papier verheiratet sind :) mehr nicht, danach machen wa vor dem standeamat fotos daswars . Kostet das dann auch wenn die alle mit reinkommen das auch alles mitbekommen? :/

& diese ehefähigkeitszeugnis haben wir im Oktober auf die hand bekommen das ist ja dann der ausstellungstag .. Also gilt das bis märz noch?

Was möchtest Du wissen?