Trotz Schufa Eintrag auf anderem Konto über meinen Namen Handy finanzieren?

5 Antworten

Vergiß es

Der Schufaeintrag wird auch deiner Bank bekannt sein, wovon du annimst die wissen davon nichts.

Sonst wären ja Schufaeinträge sinnlos, wenn es anders wäre.

Bei jeder Finanzierung wird außerdem immer eine neue Schufaabfrage gemacht.

Diese Anfrage wird zudem gleichzeitig auch der Schufa gemeldet und wird auch eingetragen.

Kaufe dir daher besser ein Prepaid Handy.

Meist sind solche Angebote unter dem Strich eh billiger als Handyverträge mit Miethandies.

Eine Schufa-Eintragung hat nichts mit deinem Konto zu tun. Du hast einen Eintrag. Und wenn du einen Vertrag mit einem Provider abschließen möchtest, prüft er deine Kreditwürdigkeit, nicht dein Konto. Das ist ihm nämlich ziemlich egal. Und wenn dein Eintrag befürchten lässt, dass du deine Rechnung nicht bezahlen wirst, wirst du keinen Vertrag bekommen, und wenn du 10.000 Euro auf deinem Konto hast.

Die Schufa sammelt Daten über alle Deine Konten, stehst du einmal drin mit negtiven Einträgen (Handy,Stromanbieter,Kredite,Banken,Kreditanfragen usw. ) sinkt dein Score und du bist leider nicht kreditwürdig. Hol dir doch eine Schufa Auskunft (ein mal im Jahr kostenlos glaub ich), dann weißt du, was bei dir alles drin steht.

Nicht Konten - Personen haben Schufa-Einträge

Die finden das raus,das wird nichts.

Was möchtest Du wissen?