Trotz P-Konto Girokonto eröffnen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn die Targobank, obwohl du bereits ein Konto bei einer anderen Bank unterhälst, ein Konto mit Dispo einräumt, was sollte daran strafbar sein.

Der Bank ist es überlassen, ob sie dir obwohl negative SCHUFA-Einträge sowie EV-Abgabe vorliegen, einen Dispositionskredit einräumt oder nicht.

Lediglich ein 2. P-Konto kannst du nicht einrichten lassen.

danke Shushi, für den "Stern"

Nein (es würde Dir keine Bank ein Konto geben, Du hast ja eins)

nein (es würde Dir keine Bank einen Dispo geben)

Du kannst bei einem P-Konto(bist du in der Insolvenz?) nur bei einer Bank ein Konto haben.Wenn du berufstätig bist ,hast du ja ein Girokonto auf dem dein Gehalt eingeht.Überziehen kannst du natürlich nicht.Manche Banken lehnen allerdings immer noch ein P-Konto ab.Deshalb musst du nachfragen.

Was wollen sie mit einen 2. Konto ?

Die Gläubiger können auf dem Konto das Guthaben und alle Eingänge pfänden. Da können sie das Geld doch gleich an die Gläubiger überweisen lassen.

Strafbar wird es wenn ich ein Dispo bekäme bzw nutze. ?!

Die Frage ist theoretisch, da sie sowieso keinen Dispo bekommen. Dispo bekommt man in der Regel, wenn auf den Konto regelmäßig Gehalt eingeht. Bei einer EV gibt es natürlich keinen Dispo mehr. Der Dispo könnte von den Gläubigern gepfändet werden und dann bleibt die Bank auf dem Verlust sitzen.

kleiner Nachtrag zu folgendem

Der Dispo könnte von den Gläubigern gepfändet werden und dann bleibt die Bank auf dem Verlust sitzen.

In Deutschland ist im Pfändungsrecht festgelegt, dass Dispositionskredite erst dann gepfändet werden können, wenn der Kunde sie in Anspruch nimmt. Das heißt im Umkehrschluss: nicht genutzte Dispositionsrahmen können auch nicht gepfändet werden.

Die Frage ist theoretisch, da sie sowieso keinen Dispo bekommen

offenbar die Glaskugel zur Hand genommen, oder woher die Weisheit?

Gegenfrage - wenn Du doch schon ein Konto hast - was willst Du dann mit einem zweiten? Das bringt dir nichts!

Was möchtest Du wissen?