Torheit schützt vor Strafe nicht?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nun ja, das bedeutet, dass man sich auch strafbar machen kann, wenn man ohne besseres Wissen falsch gehandelt hat. Wenn Du dir etwas zuschulden kommen lässt, muss das nicht zwangsläufig Dein böser Wille gewesen sein. Manchmal ist man sich ja nicht darüber im Klaren, dass etwas, was man tut oder getan hat, so nicht erlaubt ist. Aber unabhängig davon, ob es Vorsatz war oder nicht, kann man trotzdem rein rechtlich dafür zur Rechenschaft gezogen werden. Ein Beispiel: Du siehst im Internet Werbung für ein Download-Portal, wo Du umsonst an Filme und Musik herankommst. Du befolgst die Anweisungen des Portals (oder der Software) um Dir diese Inhalte herunterzulassen und stellst gleichzeitig Deine Inhalte Anderen zur Verfügung: Das ist verboten, was Du aber nur wissen kannst, wenn Du dich vorher explizit darüber informiert hättest. So hast Du dich unwissentlich strafbar gemacht - eine kleine Dummheit die aber teuer werden kann. In so einem Fall würdest Du dir den Satz "Torheit schützt vor Strafe nicht" wohl gefallen lassen müssen.. ;o)

Als kleine Ergänzung: In der Subsumtion eines Falles wird der Punkt "Torheit schützt vor Strafe nicht" unter Mens Rea entschieden, heißt, es sind stets die individuellen Züge des Falls/der Tat zu beachten. "Torheit schützt vor Strafe nicht" darf also nicht als Pauschalurteil gewertet werden.

@Julchen212

Mens Rea = subjektive Tatbestand = falsche Antwort

Eigentlich heisst das Sprichwort "unwissenheit schützt vor Strafe nicht". Das bedeutet, dass Du eine Vorschrift nicht kennen mußt, um bei Verstoß gegen sie bestraft zu werden. Sonst würde sich jeder mit "Das wusste ich nicht herausreden".

Toheit bedeutet töricht oder dumm. Es heißt nichts anderes als Dummheit schützt vor Strafe nicht. Also wenn man zum Beispiel Selbstjustiz begeht anstatt den Täter anzuzeigen oder wenn man sich was für teueres Geld andrehen lässt obwohl man weiß das es nichts taugt.

Wenn du zB zu blöd bist um zu merken dass ein originales iPad, dass du in eBay für 3€ kaufst nicht legal ist UND funktionieren kann bekommst du entweder ein leeres Päckchen oder wirst wegen Hehlerei verknackt.

Ohne dich rausreden zu können mit "aber ich wusste doch nicht...".

Ungefähr so ; )

Nur weil du nicht weißt das du keine Bank überfallen darfst, und eine Bank überfällst, wirst du trotzdem bestraft auch wenn du es vorher nicht wusstest

Was möchtest Du wissen?