Theoretische Frage: Betreten auf eigene Gefahr

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! So einfach ist das nicht. Man kann sich nicht mit einem Schild aus der Verantwortung mogeln. Folgendes Beispiel ist unglaublich aber richtig : Eine ungesicherte Grube auf meinem Grundstück, ein Einbrecher steigt über den Zaun und fällt in die Grube, bricht sich ein Bein. Ich kann haftbar gemacht werden!!!  Übrigens ist auch der Hinweis : 

Eltern haften für ihre Kinder

Meistens nicht relevant und unsinnig. Sagen die befreundeten Anwälte in meinem Umfeld. 

Gruß

Waaaaass :o (zu dem mit dem Einbrecher) und danke für die Antwort :-)

@Blumee756

Das Gesetz hat viele Kuriositäten. Du bist zu zweit mit einem Piloten im Flugzeug und der Motor setzt aus. Er hat einen Fallschirm - du nicht. Du nimmst ihm den Fallschirm weg.  Er stirbt und Du bist gerettet. Bestraft wirst Du nicht. Eigenschutz ist hier das Höchste. 

Die Gesetze können durch ein Schild nicht unwirksam gemacht werden. 

nein, du haftest immer für dein köterli

das schild kannst du dir in den popo stecken

ich kann auch ein schild machen, auf unberechtigte betreter wird scharf geschossen

wird der richter aber trotzdem nicht so super finden

Was möchtest Du wissen?