Textilimport aus Pakistan per Post?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

natürlich kannst Du das machen - Du kannst dann aber für Dein Unternehmen die EUST nicht als Vorsteuerabzug geltend machen. Zudem musst Du Zölle und Steuern dann bar bezahlen.

Frag' doch mal den Verkäufer, ob er Dir die Sendung per Luftfracht schicken kann.

Natürlich kann er das an eine Privatpersonen schicken, die Frage, die du stellen solltest, ist, ob du das privat beim Zoll durch bekommst.
1000 Stück für Privat wirst du erklären müssen und wenn dir der Zoll dein Verwendungszweck nicht glaubt, musst du eine EORI Nr beantragen .
Auch sls Privatperson kannst du eine beantragen, wenn du zB ein Nebengewerbe betreibst oder eine Ich AG.;-)

Per Luftfracht wäre die billigere und bessere Methode.

Könnte er sie nicht einfach an mich als Privatperson schicken?

das musst du nicht uns sondern ihn fragen.. wir entscheiden das nicht.

"uns" und "wir" ? Kennst Du hier alle User? Und kannst Du für alle User hier sprechen?

@Shipskobold

ja., alle user hier entscheiden das nicht..

@Wohlfuehlerin

Einspruch Wohlfuehlerin! Weißt Du sicher, dass hier keine Zollbeamten privat Mitglied sind? (Wenn ja, woher??) Und dass nicht zufällig einer dieser dann die Sendung dienstlich vor sich liegen hat? Wäre ein riesen Zufall, aber theoretisch denkbar... Diese Person würde dann also doch entscheiden. Ergo ist die Aussage "alle" so falsch!

Was möchtest Du wissen?