Teppichkleberausdünstungen bei Schwangerschaft

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Kleberdämpfe sind auch für Nicht Schwangere ungesund. Vielleicht solltet Ihr als Belegschaft noch mal mit dem Chef reden, vielleicht kann er das ja auch am Wochenende machen lassen. Ich weiss nicht was es da mittlerweile am Markt gibt aber wenns lösungamittelhaltiger Kleber ist hält man das im Raum sowieso nicht aus.

Zu der Zeit würde ich versuchen, Urlaub zu bekommen. Die Kleberdämpfe sind bestimmt nicht gut für so einen winzigen Embryo. Wenn Urlaub nicht geht, dann Fenster aufmachen. Wenn es zu arg stinkt, würde ich sagen, mir ist übel und fragen, ob ich heimgehen kann. Das ist ja nicht einmal gelogen, wenn der Kleber recht stinkt, wird es einem ja wirklich übel.

Sags doch deinem Chef, daß du schwanger bist - hab ich auch schon so früh gemacht. Warum verheimlichen, gut passieren kann immer mal was, aber ich finde, daß es schon gut ist, in diesem Fall, es ihm zu sagen. Die Ausdünstungen sind nicht gesund und deshalb sollte es Priorität haben, daß er Bescheid weiß !

sprich mit deinem Frauenarzt über deine Sorge, er wird dich besser beraten können, als wir, evtl. wird er dich sogar krankscheiben, wenn er selbst auch bedenken hat

sag es deinem chef und frag einfach ob du an diesem tag/ in der woche urlaub nehmen kannst

übrigens schönen chinchilla männchen oder weibchen?

*schönes

@sony1249

ist mein kleiner Hamster. Es ein Männchen.

Was möchtest Du wissen?