Teilzeit und Arbeitszeitkonto?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Richtig erkannt. Wenn du dann mal weniger arbeitest, bekommst du die Stunden vom Zeitkonto ausgeglichen.

Warum bin ich denn eigentlich für Teilzeit angestellt? Hm... Ich habe gedacht ich werde maximal 100 Std pro Monat arbeiten. Und wann vergleicht es diese Konto?

@Iris12

Gibt wahrscheinlich eine Maximalregel, z.B. 150 Std. darüber wird dann ausbezahlt.

@XObelixxxx

Eine Grenze steht nicht in meinem Vertrag. Es schreibt nur dass ich nich bezahlt werde für die extra Stunden von diese Zeitkonto, sonder frei kriege. Mir ist dieses System so fremd.

@Iris12

Ist aber völlig normal. Auch z.B. bei Zeitarbeitsfirmen.

auch das muss im Vertrag geregelt sein - nämlich wievile Stunden auf dem Zeitkonto stehen dürfen und wie mit ihnen umzugehen ist (Auszahlung - Abfreiern?)

Was möchtest Du wissen?