Teilzeit-Meister

2 Antworten

Soviel ich weiss, steht dir kein Meister Bafög zu, da du unter der Woche regulär arbeitest. Du bekommst doch weiterhin Lohn. Natürlich kannst du alle anfallenden Kosten von der Steuer absetzen. Du kannst außerdem Bildungsurlaub beantragen. Ich habe damals den Meister in Vollzeit gemacht und bekam 20 Tage Bildungsurlaub. Soviel ich weiss, ist Bildungsurlaub gesetzlich geregelt. Wenn ihr einen Betriebsrat habt, erkundige dich danach.

Selbstverständlich steht dir auch bei Teilzeit das Meisterbafög zu, wenn du nicht schon einmal in der Vergangenheit eine ähnliche Leistung bezogen hast.Quetsche einfach mal deinen Bildungsträger(Schule) aus oder frage auf dem Landratsamt,(wo du ja sowieso hin must)nach.Meist sind die sehr entgegenkommend und das weniger kompliziert als so behauptet wird. Einfach ruhig bleiben und einfach mal beim Landratsamt anrufen, die geben dir schon Auskunft. Mache selbst Teilzeitmeister Logistik und bekomme Meisterbafög, warum denn auch nicht?

Was möchtest Du wissen?