Teilkasko nur bei Steinschlägen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey travgo1,

in der Teilkaso (evtl. SB beachten) ist immer der Glasbruch versichert, egal durch welchen Umstand dies passiert ist (ausser natürlich bei Vorsatz)!

Gruß siola

Teilkasko zahlt für Glasschäden, wenn du drn Schaden der Versicherung gemeldet hast. Ich nehme aber an, du musst etwa 150€ an Selbstbeteiligung bestreiten. Da das Glas schon Risse aufweist und das im Sichtfeld des Fahrers ist, muss die Scheibe komplett ausgetauscht werden. LG

Also auch wenn es nicht durch einen Steinschlag verursacht wurde? Ja die SB ist klar. Habe morgen einen Termin bei CarGlass aber ich habe gesagt das es ein steinschlag war da ich nicht weiß ob die Versicherung es sonst übernimmt. Die Scheibe muss ausgetauscht werden.

Habe ja schon den Termin aber den Schaden habe ich noch nicht gemeldet. macht Carglass das ?

@travgo1

Wenn ich die Werbung noch richtig im Kopf habe: ich meine, ja.

@travgo1

... und weiß das die Versicherung schon? Nicht daß die nicht ordnen, weil die Anzeige fehlt. Ich höre von denen nichts Gutes.

Ob Steinschlag oder nicht ist der Versicherung egal. Der Schaden darf nur NICHT vorsätzlich herbeigeführt werden

Hallo--dann rede doch mal mit einem Angestellten der Ergo.

Deine Police bereithalten und dann fragst du nach.

VG pw

Das Wichtigste ist erst mal, dass du deiner Versicherung den Schaden SOFORT meldest - bevor du weitere Schritte unternimmst. Dann werden die dir schon sagen wie's weitergeht.

Was möchtest Du wissen?