Targo Bank und Santander Bank

8 Antworten

Hallo Smoke,

beides renomierte Kredithäuser.

Ob es letztlich Sinn macht musst du entscheiden. Persönlich würde ich dir davon abraten. Nicht auf Grund der Banken sondern auf Grund der Gefahr der Kettenumschuldung.

Wer häufig Kredite umschuldet bekommt schnell nen roten Reiter in der Schufa die eine spätere Kreditbeschaffung nahezu unmöglich macht.

http://de.wikipedia.org/wiki/Kettenkreditvertrag

Außerdem solltest du dich eingehend über entstehende Kosten informieren und die Geasmtkosten zueinander vergleichen.

Ich bin seit 17 Jahren bei der Citibank später Targobank. Ich bin sehr zufrieden und habe in der Familie auch Empfehlungen ausgesprochen, die mit der Bankverbindung sehr zufrieden sind.

Allerdings habe ich hinterlegt, dass ich nicht zu Beratungen angerufen werden darf. Auch das klappt.

Wie hoch ist denn die Vorfälligkeitsentschädigung bei Santander? Lohnt sich der Wechsel dann immer noch?

Beide Kredit stehen dann auch erst mal noch in der Schufa.

Beides in meinen Augen keine guten Banken

würde ich niemals hingehen die stehen ganz unten auf der Liste

PS: Der Kredit der Santander Bank steht bereits in der Schufa ;) Dazu kommt der neue ;)

es sind noch netto 5700€ hab mich heute erkundigt und eine laufzeit von 30 monaten. und ich will halt nen bissel günstiger kommen mit den kosten. wenn es sich aber nur um 100€ handelt dann lass ich es ey.

wie lange steht was in der schufa drin?

Was möchtest Du wissen?