TAN bei Sparkasse herausfinden?

5 Antworten

Du gehst zu deiner Sparkasse meldest an dass du online-Banking machen willst, dann kommt ein sog. Vertrag, nach dem lesen unterschreiben und wieder zurück an die Bank, danach bekommst du per Post deine Zugangsdaten (PIN) ich weis nicht ob es bei deiner Bank noch TAN-Listen gibt... heute ist das entweder über einen CHIP-TAN-Generator oder per SMS-TAN geregelt. Das sagt dir aber dein Sparkassen-Berater.

Das und mehr bekommst du bei deiner Sparkasse. Die einen haben noch Tan-Nummern auf Papier, bei anderen brauchst du ein Tan-Gerät. Wende dich vertrauensvoll an deinen persönlichen Sparkassenberater, der wird dir alles über Online-Banking erzählen.

Geh' zum Schalter bei der Sparkasse, die erzählen Dir alles. Wahrscheinlich kriegst Du von denen einen "TAN Generator" oder "chip-TAN Gerät" - und außerdem die PIN per Post in einem lichtgeschützten Umschlag zugeschickt.

Die SMS-TAN Variante würde ich aus Zuverlässigkeitsgründen und Sicherheitsgründen nicht wählen.

Übrigens, den heutigen Online-Banking-Verfahren kannst Du ungefähr zu sehr trauen wie deiner Bank. Vorausgesetzt Du befindest dich wirklich auf deren Seite. Im Browser sollte IMMER sowas wie

https://www.deine-staedtische-sparkasse.de

stehen. Alles andere wären Betrugversuche ! Und die PIN/TAN braucht man auch NUR dort !

ich bin zwar bei einer anderen bank aber ich denke das läuft überall gleich ab..

du musst erstmal zu deiner bank gehen und bescheid sagen das du online banking betreiben willst und dann hinterlässt du dort deine Handynummer und bekommst eine genaue Anweisung und sowas wie einen Vertrag zugeschickt und wenn der wieder bei deiner bank eingereicht wurde wird dieses online banking für dich freigeschaltet... wenn du eine überweisung machen möchtest bekommst du die TAN Nummer per sms zugeschickt (du solltest die sms dann direkt von deinem Handy löschen) und deine überweisung ist fertig ;)

Beantragen. Werden dir dann zugeschickt.

Was möchtest Du wissen?