SWTOR Kredits kaufen ( MMOGA )

4 Antworten

der Witz ist ja, das ausgerechnet in diesem Spiel einem die Credits quasi hinterher geworfen werden, klar manche Dinge im GHM sind unbezahlbar teuer aber die braucht man auch nicht wirklich.

Sie hatten ja kürzlich den Bannhammer kreisen lassen und iirc 9 Milliarden Credits aus dem Spiel genommen. Also sie achten schon drauf.

Anbei sollte man auch neben den Hinweis von burninghey bedenken, das man das Spiel insofern schädigt, das es zu einer Inflation kommt und das der Chat und ingame Mail Spam genau aus diesem Grunde existiert, weil Leute so unfair sind und diese "Dienste" in Anspruch nehmen.

Es gibt immer Wege einen Kauf zu verschleiern, sei ein bißchen kreativ. Aber sicher kannst du dir nie sein, entweder gehst du das Risiko ein und setzt den Account aufs Spiel, oder nicht. Ich weiß nicht wie du die Credits bekommst, aber nimm zumindest einen anderen Weg vom Zweit- zum Hauptaccount.

Du solltest aber wissen, dass du damit Accounthacking und Botting unterstützt.

Ich hab des ein Mal gemacht und wurde zwar nicht gebannt, aber die hier haben Recht. Es bringt dir rein gar nichts. Du hast im Endeffekt bloß Geld für n Spiel ausgegeben, das du in 2, 3 Monaten vielleicht gar net mehr spielst. Wenn du die Credits brauchst, dann mach Missionen, geh n bissl Gegner kloppen und dann kriegste genug ;)

Zu aller erst, ja ich habe diesen Dienst mal in anspruch genommen. Sonst würde ich nicht wissen, wovon ich schreibe.

Das System von MMOGA läuft ja so, dass du gegen Echtgeld (Je nach Staffelung) Ingame Geld, in dem Fall Credits, zugeschickt bekommst.
Was ist also passiert?

Du überweist dein echtes Geld mittels einer Maske/eines Protokolls mit Bezugskonto, Paypal, Charakter Namen, Server etc. Die Anbieter dieses Dienstes bekommen deinen Auftrag und er wird (je nach ingame Zahlart) dir überwiesen. Woher kommt das Geld? Das Geld wurde einfach irgendwann mal gefarmt, nicht exploited, nicht gehacked, nichts sonstiges. Es sind einfach nur Credits, die man ganz normal farmen kann. Und eben weil man diese Farmen musste, steckt da auch ein gewisser Wert dahinter.
Für jemanden, der also die Ingame Kontenbewegungen beobachtet, stellt sich ein ganz normaler Tranfser heraus. Von einem Charakter zu einem anderen.
Dir anhand von solch wenigen und unzureichenden Indizien ein Verstoß der AGB's anlasten zu wollen, erscheint äußerst willkürlich. Es gibt sicherlich kleine Fehler, die man machen kann (zB Charakter erstellen für den Transfer, dann auf nen anderen Char transferieren und den alten löschen), weil diese zu auffällig wären. Aber alles in allem ist das (leider) ein System, welches zu 99,99% funktioniert.

Es wird immer Leute geben, die sowas ausnutzen, ob es nun wie bei mir Testweise war, oder bei anderen (wahrscheinlich) reichen Kiddys, die sich ihr Gear mit 100Mio im GH zusammen gekauft haben, weil die Eltern zu gut verdienen und der Herr keine Lust hat, sich wie jeder anderer sein Gear zu erspielen. 

Magst du meinen Rat hören? Schlag dir die Idee ausm Kopf (du hast sie eh, sonst hättest du den Beitrag nicht aufgesetzt). Aber wie es nunmal so ist, wenn es für einem selber logisch und richtig erscheint, macht man eben manchmal quatsch.

Einen schönen Sonntag noch :)

Was möchtest Du wissen?