su. Alternative zu Krankenschwester im Schichtdienst!

5 Antworten

Bewerbe dich mal in großen Unternehmen die eine Betriebskrankenstation betreiben, also Bayer oder so ähnlich.

Oder als Arzthelferin.

Dort mußt Du meistens nicht im Schichtdienst arbeiten.

Auch eine Möglichkeit wäre dich bei der Krankenkasse zu Bewerben und dann Wohnungen zu begutachten und Vorschläge zu machen wie sie umgestaltet werden können damit sie behinderten Gerecht sind.

In einen Sanitätshaus könntest Du auch arbeiten...

Es gibt schon viele Möglichkeiten, werde einfach mal etwas kreativ..

LG Wolpertinger

Danke für den Tipp!

Da gibt es so einige Alternativen: Du kannst dich als Hygienefachkraft ausbilden lassen. Oder wirst Stationsleiter/in. Du kannst auch in eine Tagesklinik wechseln (Mein Favorit) oder gleich in eine Arztpraxis. Bei letzterer ist wahrscheinlich jedoch deine Qualifikation zu hoch ;-)

All diese Infos habe ich aus diesem Artikel: https://www.healthcare-united.de/blog/wege-aus-dem-schichtdienst/

Dakann ich raten in Funktionsabteilungen zu arbeiten.7.00-14.00,oder Arztpraxis,Alles Gute.

2 Patienten suchen und privat betreuen... oder ein kleines Pflegehaus eröffnen.

Meine Antwort!DH

@vollimleben

Ein privates Pflegeheim aufzumachen ist aufgrund des hohen Standards die man erfüllen muß nicht Möglich.

wie wäre es mit einem pflegedienst? die haben doch auch halbtagsjobs. zumindest meistens nur tagdienst in der hauspflege. wenn du einen führerschein hast, dürfte dies doch kein problem sein! versuchs mal!

Was möchtest Du wissen?