Studium keine Prüfung schreiben was passiert?

4 Antworten

Das kommt drauf an, ob du irgendwelche Hürden hast, sprich, eine gewisse Anzahl an Credits, die du brauchst, um ins dritte Semester zu kommen. Wenn nicht, dann hast du alles geschoben und könntest es im dritten Semester schreiben. Ansonsten kommst du ins Zwischensemester. Exmatrikuliert wirst du erstmal nicht, außer du würdest zu einem Drittversuch nicht antreten, scheint aber bei dir nicht der Fall zu sein.

.. (sorry Kommentar unter der falschen Antwort) können die netten Support-Mitarbeiter gerne löschen ^^"

Wenn du dich nicht angemeldet hast bist du nicht durchgefallen also wirst du eigentlich nicht zwangsexmatrikuliert. Ich persönlich würde dir aber raten die zeit die du noch hast ins Arbeiten zu studieren statt dich nochmal fake-einzuschreiben und nix zu tun...

Wenn du dich nicht angemeldet hast bist du nicht durchgefallen

Es gibt Uni und Hochschulen, bei denen man automatisch angemeldet ist.

@Drainage

Kann ppihes nicht wissen. Genauso wenig wie du wissen kannst, dass er an so einer Uni ist. Es kann auch sein, dass er sich für die Prüfungen angemeldet hat, bevor er sich dazu entschloss das Studium abzubrechen.

"Könnte" "dürfte" ich alles nochmal im 3. Semester versuchen oder werde ich wegen nicht Antritt sofort exmatrikuliert?

Das kann dir hier niemand sagen. Das steht in deiner Prüfungsordnung!

du kannst auch alle prüfungen erst im 6. semester schreiben, dass ist kein problem. ich würde trotzdem das geld für das 3.semester bezahlen... hat seine vorteile

du kannst auch alle prüfungen erst im 6. semester schreiben, dass ist kein problem

Das ist grammatikalisch und inhaltlich erst einmal falsch.

Was möchtest Du wissen?