Strom Schlussrechnung?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für die ersten 6 Monate von Juni - Nov. 2015 hast Du 6 x 95 € bezahlt:

macht 570 €.

Was ist mit den Monaten Dez. 2015 - April 2016?

Du schreibst, auf der Vattenfall-Seite stand Dein Verbrauch drauf?

Das kann so nicht stimmen. Eine Webseite zeigt nicht Deinen Verbrauch an. Woher soll die den denn kennen?

Also, vermutlich hast Du was falsch gemacht.

Hast Du auf den Zählerstand vom 1.6.2015 Deinen Verbrauch hinzugezählt, bezahlst Du nicht Deinen Verbrauch allein, sondern den aller vorherigen Mieter

Beispiel:

Zählerstand am 1.6.2015: 20100

Dein (auf der Webseite von Vattenfall?) Verbrauch bis jetzt:    2300

Macht insgesamt:             22400

So bezahlst Du für 22400 kW anstatt für 2300.

Ein normaler 2-Personenhaushalt verbraucht ca. 2800 - 3000/Jahr.

Das macht einen ca. Abschlag von 70 - 80 €/Monat, also in 9 Monaten 630 - 720 €.

Minus die Vorauszahlung macht also eine Nachzahlung von ca. 150 - 200 €.

Das sind natürlich alles nur Schätzwerte; die können in der Praxis höher oder niedriger sein.

Ich sollte den aktuellen Zählerstsnd bei Auszug eintragen, habe ich so gemacht. Die Rechnung wurde falsch Ausgestellt, die offene Schlussrechnung beträgt "nur" noch 342€.

Gesamtkosten 6 Monate 1147,-- €uro - abzügl. Grundgebühr ca. 60,-- €uro

ergibt bei einem angenommenen  kWh-Preis vom 0,29 €uro je kWh einen

Durchschnittsverbrauch von monatlich 625 kwh.

Stromverbrauch im 2-Personen-Haushalt - Die ...

www.die-stromsparinitiative.de/.../stromverbrauch.../2-personen-haushalt..

Auf der Rechnung stehen doch der alte und der neue Zählerstand drauf. Wenn beide Angaben korrekt sind und sich mit Deiner Ablesung decken dann wirst Du den Strom wohl verbraucht haben.

Evtl. sind in dem Betrag irgendwelche Gebühren enthalten?

Du sagst dass Du 9 Monate Strom bezogen aber nur 6 Monate bezahlt hast... Das riecht nach Säumniszuschlag und Mahngebühren...

damit habe ich nur meinen wollen das ich alleine in 6 von 9 monaten 95€ bezahlt habe

@turtur66

Ok, verstehe.

Aber stimmen denn Anfangs- und Endstand des Zählers mit den Angaben auf der Rechnung überein?
Wie schon gefragt wurde: Hattest Du da heißes Wasser per Durchlauferhitzer? Oder eine elektrische Heizung?
Wie viele KWh sind denn berechnet worden? Und sind irgendwelche weiteren posten auf der Rechnung?

Ohne nähere Angaben kann man wenig zu Deinem Problem sagen.

Was hast du denn die drei Monate danach gezahlt? Und musst du die 500 jetzt noch nachzahlen?

Wir zahlen zu zweit ugf 85 pro Monat.

wir zahlen zu 4 66 EUR und bekommen immer ein plus raus...

Ich zahle 70€ im Monat (ca 800€ Im Jahr) als Single. Ich finde damit muss man heute rechnen.

Wenn Warmwasser über Strom läuft, dann ist es noch sehr wenig.

Was möchtest Du wissen?