Streit mit Kabel Deutschland: Nach Kündigung wegen Umzug ungefragt Vertrag umgestellt

3 Antworten

Dir bleibt nichts anders übrig als einen Rechtsanwalt einzuschalten. Die haben gleich ein Inkasso Unternehmen eingeschaltet, das bedeutet sie werden hart bleiben. Du bist aber im Recht, das sehe ich auch so. Du wirst aus ihren Fängen nicht mehr herauskommen, wenn du nicht juristischen Bestand hast. Oder wende dich an den Verbraucherschutz. Vielleicht können die etwas ausrichten.

So, Kabel Deutschland hat es eingesehen, dass ich für die Kosten im Prinzip nicht aufkommen muss, solange ich einen Nachweis der Vermieter bringe und ans Inkasso-Unternehmen schicke. Habe ich getan und die nächste Antwort war eine Drohung von einer Anwaltskanzlei namens Krziscik. Das bedeutet, dass sie meine Klarstellung ignoriert haben. Natürlich hofft man, dass die Leute dann einfach zahlen. Sehr schade, Kabel Deutschland.

Hallo,

ich bin kein Rechtsexperte und es ist sogar verboten, dass Laien Rechtsauskünfte geben. Damit wird gewährleistet, dass Rechtsanwälte immer die dicksten Autos fahren können. ;-) Fakt ist aber, dass Kabeldeutschland es nicht zu verantworten hat, wenn du umziehst. Du hast einen Vertrag über eine bestimmte Zeitdauer abgeschlossen, den du natürlich einhalten muss. Diesen Vertrag kannst du ordnungsgemäß kündigen und bis zum Ende seiner Laufzeit musst du deine Gebühren entrichten, ob du den Vetrag nun nutzt oder nicht. Das ist bei allen anderen Anbietern auch so. Eine Vertragsübernahme durch den Nachmieter ist nicht möglich (außer wenn du tot bist!).

In deinem Fall spielt es wahrscheinlich keine Rolle, ob du den Umzugsservice von KD in Anspruch genommen hast oder nicht, zahlen musst du in jedem Fall.

Schildere den Fall in aller Ruhe und in schriftlicher Form erneut Kabeldeutschland, vielleicht sind die ja kulant.

LG Culles

Hallo Culles, ich glaube, du hast das falsch verstanden. Den Vertrag habe ich gekündigt und eine Kündigungsbestätigung erhalten. Bezahlen soll ich für einen angeblich umgelegten Vertrag - was aber nie geschehen ist. Wie auch - in dieser Wohnung gab es schon ewig einen Tv-Anschluss, der über den Vermieter läuft und meine Mutter monatlich bezahlt.

Was möchtest Du wissen?