Straßenverkehrsamt anonym Hinweis?

3 Antworten

Hallo, 

Aus Erfahrung kann ich Dir folgendes sagen-anonyme Hinweise werden, soweit nicht unterschrieben, rein informativ behandelt. Der Beamte darf Dir der Name auf keinen Fall sagen. In diesem Fall kennt er ihn auch nicht. Keep calm :) GG;)

dann würde ich zur Vorladung erscheinen und eine Gegendarstellung bringen. Sicher kannst du eine Gegenanzeige wegen Verleumdung stellen. Ob die bei einer anonymen Anzeige ermitteln?

Es wird wahrscheinlich schwer sein es nachzuweisen wenn es anonym war :/

Nein, wenn es anonym war bekommst du es nicht raus.

Dann könnte man ja jeden deppen anonym irgendwo ansch***en
Hätte nicht gedacht, dass die sowas nachgehen zumal ich nichtmal auffällig war bzw bin bei der Polizei bezüglich btm

@Poebie

Ja, man kann jeden Deppen ansch... leider.

Ich meine ich habe ja nichts zu befürchten, weil ich das nicht mache. Aber ich finde es völlig daneben sowas zu machen und dann auch noch anonym.

@Poebie

Ich finde auch, das diejenigen die jemanden anschwärzen, es wenigstens mit Namen machen., Aber sie haben sicher auch Angst, dass der angeschwärzte dann Rache üben würde.

Was möchtest Du wissen?