Straßenkampf legalisieren

5 Antworten

Wenn du so viel Stress mit jemandem hast, dass ihr keinen anderen Ausweg seht als euch zu prügeln, warum denkst du dann, er würde sich an Regeln halten ? Wenn ihr es so nötig habt, dann lasst eure testosterongetriggerten Aggressionen doch in einer echten Sportart raus. Ansonsten kann man es ja im eigenen Garten/Zuhause machen. Die Veilchen darfst du dann aber auch behalten.

Wenn du die Polizei nicht zum Zuschauen einlädst, hast du doch kein Problem. Im Zweifelsfall kannst du sowas ja als "Sparring" verkaufen, wenn dein Kontrahent mitspielt und genauso scharf darauf ist sich zu prügeln.

"Abhalten" kannst du die Polizei von gar nix. Wenn die ne Schlägerei beobachten, werden die eingreifen. In deinem Garten kannst du dich prügeln wie du willst, wenn die Nachbarn die Polizei rufen und ihr beide zahnlos verkündet, ihr würdet euch einvernehmlich verdreschen, wird euch nichts passieren.

Geh in einen Kampfsport bei dem Ihr Sparring macht

Hat seine Gründe wieso Straßenkämpfe nicht erlaubt sind und
Box-Wettkämpfe etc. erlaubt sind.
Wettkämpfe werden außerdem auf fairer Basis ausgetragen und man weiß wer der schwächere bzw unerfahrenere ist - also warum nicht gleich einem Sport beitreten und in dessen Wettkämpfen mit machen

Gegenfrage:

Wie kann man so dumm sein? Prügeln hilft nix..

Ruf doch einfach mal bei der Polizei an die können dir da die beste Auskunft geben.

egal wie professional oder verständlich man eine frage stellt.. finden leute immer einen weg die gestellte frage ins aus zu setzen und ein dummes kommentar abzugeben... "Vllt möchte man was klären" ich versuche natürlich gewalt aus dem weg zu gehen aber das geht leider nicht immer. MfG

@Xagok

Das ist voll oft so Alter. :D Denen würde ich mal gerne auf die Fresse geben. :D Abert ich habe mich das was du gefragt hast auch schonmal gefragt, ich denke eig. dass man das Legalisieren kann, aber dann irgentwie in einem Boxring oder so.;)

Was möchtest Du wissen?