Straftatbestand: mit Wasserpistolen Leute aus dem Fenster abschiessen(M/14)?

4 Antworten

"Auch Körperverletzung wenn man nicht direkt auf sie schießt, sondern daneben und sie paar Tröpfchen abbekommen? "

Nein hier in keinem Falle; und auch wenn sie es direkt abbekommen reicht es für eine KV im Regelfall nicht, da hier keine nicht unerhebliche Misshandlung oder Gesundheitsschädigung vorliegt.

Ausnahme wäre z.b. wenn es Winter wäre o.ä.

Eine Sachbeschädigung könnte man noch prüfen, dafür müsste selbige aber vorsätzlich getätigt werden. Eine fahrlässige Sachbeschädigung gibt es nicht.

Gleichwohl kannst du für einen entstandenen Schaden zivilrechtlich zur Haftung gezogen werden

Selbst wenn sich dadurch jemand "nur "erschrickt, ist das Körperverletzung. Du kommst nicht raus aus der Nummer.

Kann eine KV sein, muss es aber nicht.

EIn Beispiel wo dem so wäre: eine Frau erschrickt sich und hat so starke Beeinträchtiungen (Herzstolpern u.ä.) das ein Notarzt kommen muss.

In anderen Fällen dürfte da nicht viel bei herum kommen.

ja und ja

Was möchtest Du wissen?