Strafe.wann denn?

5 Antworten

Es kann gut sein, dass sie dich zur Sache befragen wollen, da würde ich nichts aussagen. Am besten gar nicht zur Polizei gehen wenn man dazu aufgefordert wird, man ist nicht verpflichtet bei der Polizei zu erscheinen, wenn man eine Vorladung bekommt. Du läufst dort Gefahr dich selbst zu belasten. Im übrigen droht in der Probezeit auf jeden Fall eine Nachschulung.

Bis sich was tut können 1-2 Wochen ins Land gehen.

Kann auch so machen dass.mein Bruder gefahren ist. Das Auto ist aber bei mir angemeldet

@BetoDedoAbdo

Wer der Fahrzeughalter ist spielt keine Rolle, bestraft wird, derjenige der gefahren ist. Wenn dein Bruder gefahren ist, dann ist dein Bruder gefahren. Wenn er das zugibt dann kannst du nicht bestraft werden sondern dein Bruder. Dumm wäre es nur wenn dein Bruder für dich lügen sollte und die netten Polizisten ein Photo hätten als Gegenbeweis. Falls ein Anhörungsbogen per Post kommt dann würde ich mich dahingehend äußern, dass du nicht gefahren bist, die Polizei muss dann beweisen wer am Steuer saß. Wenn die das nicht können ist das nicht dein Problem. Ohne Beweise keine Strafe.

@Amnesius

Also bekommt dann die Strafe meine Bruder

Trollst du heute hier ein wenig? Vorhin hattest du noch eine Frage wo du bei grün gefahren bist und unbedingt wissen wolltest, ob du ne Anzeige bekommst!

Warum ist melden nicht möglich? Der selbe User fragt mehrmals widersprüchliche Fragen!

Ich habe den gemeldet!

Mich wundert,dass sie nicht eingegriffen haben.Ich glaube nicht,dass da was kommt.Ohne dich anzuhalten oder an Ort und Stelle mit dir zu reden....? Nee,ich glaub nicht,dass da was kommt.

Die waren ausgestiegen. Weil da eine verkehrszeichen am Boden lag. Der hat mich nicht gesehen gehe ich mal davon aus

@BetoDedoAbdo

Du kennst meine Meinung.....Nix passiert.

Wenn die dich gesehen haben ,hätten die dich aber angehalten.

Schau halt Amazon-Paket-Tracking

Was möchtest Du wissen?