Strafe für nicht eingetragene teile am pkw 2018 (tuning)?

3 Antworten

Deine Felgen haben zwar eine ABE, aber da gibt es Auflagen. Zum Beispiel die Kombi zu den Reifen. Ergo Betriebserlaubnis erloschen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Betriebserlaubnis erloschen: Bußgeld 100€ zzgl. 28,50€ Gebühren und Auslagen.

Dazu jede Menge Ärger: Verbot der Weiterfahrt, Zwangsstilllegung, Abschlepper kommt und fährt das Fahrzeug zum TÜV (nochmal 100-250€), die kratzen die Plaketten ab und du darfst deine Karre aufladen, nach Hause bringen und den Müll wieder ausbauen.

Richtig teuer wird es bei einem Unfall, da fordert die Versicherung bis zu 5.000€ Regress.

hat man mit punkten zu rechnen ?

Da kommt neben Punkten auch ein hohes Bußgeld auf dich zu.

Deine Betriebserlaubnis erlischt und du fährst ohne Versicherungsschutz

Was möchtest Du wissen?