Strafe bei verkehrsschilder und laternen beschädigung?

2 Antworten

Ihr müsst auf jeden Fall die Schilder ersetzen und bekommt eine Anzeige wegen Sachbeschädigung, evtl. Vandalismus, massiver Eingriff in den Straßenverkehr. Unter Umständen kann die Strafe gemindert werden, da ihr ja hacke wart, also nicht zurechnungsfähig, außer die besagten Polizisten behaupten das Gegenteil.

aber da die polizei sie nicht bei der tat erwischt hat müsse sie es ihnen doch nachweisen oder nicht ? wenn die leute ihre aussage verweigern was ihr gutes recht ist können sie doch auch nicht belangt werden oder ?

@kingkong55

Da haben die 6 absolut recht, aber wenn es Zeugen gäbe, wären die 6 gefi*

@15RedBull

Da kommen die Kollegen mit den Puderpinseln und stellen die Prints sicher. Dann kostet jedes Schild etwa 600,-€ + Strafe .

@kingkong55

Im schlimmsten Fall fahrlässige Tötung

@15RedBull

wenn es zeugen gäbe stünde aussage gegen aussage außerdem wurden die leute ja nicht am tatort gepackt sondern ca. 2km weiter

@Kuestenflieger

naja ich glaube nicht das bei sonem fall fingerabdrücke genommen werden :D

Die Polizei wird versuchen Zeugen zu finden. Irgendjemand muss ja etwas gesehen haben. Und wenn sie Zeugen findet, dann müsst ihr für den Schaden aufkommen. Das ist auch vollkommen in Ordnung. Man kann nicht im Rausch durch die Straßen ziehen und wahllos Schaden anrichten. Stell dir mal vor das macht jemand bei euch zu Hause? Wäre euch sicher auch nicht recht. Ihr müsst jetzt jedenfalls mal abwarten. Noch hat die Polizei keinen Zeugen gefunden.

Was möchtest Du wissen?