Strafbefehl,Einspruch einlegen

Strafbefehl - (Einbruch, Amtsgericht, Strafbefehl)

2 Antworten

Wenn Du Widerspruch gegen den Strafbefehl einlegen willst, dann brauchst Du auf jeden Fall einen Rechtsanwalt, der Dich vertritt und den Widerspruch juristisch korrekt formuliert.

sicherlich hast du versäumt eine Gegenanzeige bei der Polizei einzureichen. Immerhin wurdest du ja zuerst geschädigt. Wenn du in Widerspruch gehst, brauchst du in jedem Fall einen Anwalt. vielleicht wird es dann auch noch teurer. Laß dich auf alle Fälle ordentlich beraten. Ich wünsche dir gaaaaaanz viel Glück. Liebe Grüße von bienemaus63

Was möchtest Du wissen?