Steuerrückerstattung wegen falscher Steuerklasse via Einkommenssteuererklärung zu erwarten?

2 Antworten

Wer ab 2015 in Rente geht muss 70% der Brutto-Rente versteuern. Das bedeutet für  Dich, dass dieser Betrag noch versteuert werden muss. Die bis März zuviel gezahlte Lohnsteuer deckt das voraussichtlich nicht ab. Also stelle Dich auf eine Nachzahlung an das Finanzamt ein.

Klarheit bringt nur eine Berechnung mit einem Einkommensteuerrechner oder vom Steuerberater. 

Ja, könnt ihr. Aber vermutlich wird es zu einer Nachzahlung kommen.

nochmal: wir müßten nachzahlen oder das Finanzamt macht eine Nachzahlung, d. h. wir kriegen zuviel Abgeführtes zurück =?

@bachforelle49

Ihr müsst vermutlich nachzahlen. Wenn man vom Finanzamt etwas zurückbekommt, nennt man das Erstattung...

sag mal, kannst du vielleicht so schreiben, daß die Antwort nicht neue Fragen aufwirft?

@bachforelle49

Ich sehe das so, daß ihr 2015 die zuviel gezahlte Steuer zurück bekommt. 

Weiß es aber nicht 100%ig, darum würde ich mich sicherheitshalber beim Finanzamt erkundigen!

Was möchtest Du wissen?