Steuerrückerstattung bei Privatinsolvenz wird verrechnet?

2 Antworten

Das Finanzamt kann ziemlich schnell reagieren. Die wissen ja quasi über deine finanziellen Belange sehr gut Bescheid. Vermutlich hätten die das gar nicht gedurft, aber die sitzen nun mal an der Informationsquelle. Wenn du es verhindern willst musst du dir einen Rechtsanwalt nehmen. Nur ob das im Verhältnis günstiger ist musst du noch ausrechnen.

Hallo,

Deine Insolvenz unterliegt noch dem alten Insolvenzrecht, weil 2012 gestartet. Daher hat der Fiskus, wenn er Gläubiger ist, u.a. die Möglichkeit der Aufrechnung mit Steuerschulden, auch wenn diese in der Insolvenz gemeldet sind.

Ist total ärgerlich aber leider nicht zu ändern.

Viel Glück

Was möchtest Du wissen?