Steuernummer zusammen oder getrennt?

2 Antworten

Meines Erachtens solltet ihr eine neue Steuernummer bekommen, denn zusammen wart ihr eine GbR (? unterstelle ich jetzt mal) und allein ist deine Frau vermutlich Einzelunternehmerin. Das sind zwei verschiedene "Aktenschränke" im Finanzamt und somit zwei Steuernummern. Ich kann mich aber auch irren, da ihr ja verheiratet seid. Das Gewerbe müsst ihr sowieso anmelden (auch beim Finanzamt) und nach dem Ausfüllen des steuerlichen Erfassungsbogens wird euch das Finanzamt schon mitteilen, ob ihr eine neue Steuernummer bekommt.

Die Ehegatten melden ihr Gewerbe beim Ordnungsamt ab, und die Ehefrau meldet ihr Gewerbe beim Ordnungsamt an. Dann erhält sie einen Fragebogen vom Finanzamt und danach eine eigene Steuernummer für ihr Gewerbe. Das liegt ganz einfach daran, dass unter der bisherigen Steuernummer die Eheleute erfasst sind (Anschrift: Herrn und Frau Emil und Maria Meier). Unter der Steuernummer für das Gewerbe der Ehefrau ist dann "Frau Maria Meier" erfasst. Diese beiden persönlichen Daten können nur mit 2 Steuernummern gespeichert werden.

Was möchtest Du wissen?