Steuererklärung machen, wenn ich keine Steuern zahle?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein!!!!!!

Das ganze Thema ist so verwirrend, nie findet man so wirklich Antworten. Naja gut. Ab September zahle ich definitiv Steuern und kann auch eine Erklärung machen ;)

Nein dann bekommst du auch nichts. Man kann Steuern nur zurückerhalten wenn man welche gezahlt hat. Verlustvortrag wird m.e. auch nicht in Frage kommen.

Natürlich kannst Du eine Steuererklärung machen und ich halte das auch für sinnvoll. Wie Dein Chef schon sagte: Gut möglich, dass Du Kosten (Fahrgeld, etc.) vom Amt wiederbekommst - zumindest den Steueranteil.

Okay, lieben Dank für die Antwort.

@Flugzeugfan1234

Antwort bitte nicht beachten, sie ist Quatsch.

die Steuererklärung muß, obwohl sich keine Erstattung ergibt, im Finanzamt bearbeitet werden. Da die Finanzämter sowieso im mittleren Dienst (=Veranlagung) dünn besetzt sind macht mann sich hier Freunde

welchen Steueranteil bei 800 € brutto???? der Lohnsteuerabzug bei Steuerklasse 1 beginnt bei ca. 1.050 €

Das musst du erklären, wie man von nicht gezahlten Steuern etwas zurück bekommt.

@Havenari

Es geht mir um meine Fahrtkosten @Havenari .......................

@Flugzeugfan1234

Lesen und verstehen: Das musst du erklären, wie man von nicht gezahlten Steuern etwas zurück bekommt.

also, was soll mit deinen Fahrtkosten sein? sie sind dein Privatvergnügen.

@wurzlsepp668

Neee sie sind für die Arbeit relevant. Zahle jeden Monat rund 100 Euro für den ÖPNV um auf die Arbeit zu kommen, nix Privatvergnügen.

Gaaanz toller Tipp!

Wer 0,00 € Lohnsteuer gezahlt hat, kann natürlich auch nur 0,00 € erstattet bekommen.

Musiker, Programmierer und Photoshop-Trainer sind Wissensgebiete von denen ich keine Ahnung habe.

Deswegen halte ich mich aus diesen Themen komplett raus.

Wie kommst du darauf das du keine Steuern zahlst? Du zahlst auch Lohnsteuer, guck mal auf deine Jahresendabrechnung, da steht drauf was du bezahlt hast. Ich habe meine Steuer nicht gemacht, da ich nicht viel zurück bekommen hätte.

Wie bereits in der Frage geschrieben: Nein, ich zahle keine Steuern. Nur die Abgaben zur Sozialversicherung, Krankenversicherung aber keine Steuern, da ich weit unter dem Ausbildungsfreibetrag von

924 Euro

bin.

Was möchtest Du wissen?