Steuererklärung Freiberubler & Hartz v-Aufstocker - Anlage Vorsorgeaufwand

2 Antworten

Wenn du keine Vorsorgeaufwendungen hast, vermerkst du das eben. Hast du keine Haftpflichtversicherung? Du solltest einen Krankentagegeldversicherung abschließen. Die sichert dir den Verdienstausfall bei Krankheit. Mit einer Karenzzeit von 28 Tagen ist das gar nicht so teuer.

Und was bitte ist mit der eigenen Rente später mal? Bis zu 5 % an Beiträgen vom Jahresbrutto sind Schonvermögen. Viel Glück.

Was möchtest Du wissen?