Steuererklärung: Anbieternummer und die Zertifizierungsnummer meines Riestervertrags gesucht

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die müssen auf der Üolice/Versicherungsschein angegeben sein.

Ansonsten Kopie anfordern.

Kopie ist angefordert.

@gentlesea

Ok, Problemchen gelöst :-))

Aber warum hast Du keine vollständigen Unterlagen zu Hause ?

Stehen auf den Schreiben gem. § 92 EStG, die dein Anbieter dir jedes Jahr zukommen lässt. Die Zertifizierungsnummer ist auch in den Verträgen angegeben und beginnt und sieht so aus: 00xxxx.

Da stehen nur die Vertragsnummer und die Sozialversicherungsnummer / Zulagennummer. Aber lasst mal gut sein, ich hatte gehofft, dass es eine zentrale Datenbank für so etwas gibt (zumindest für die Anbieter). Scheint nicht der Fall zu sein und eine Suche auf der Anbieterseite bringt auch nichts zustande. Ich frage mich, warum es bei der Steuererklärung immer alles so umständlich ist. Naja, vielleicht geht das irgendwann auch mal alles automatisch.

@gentlesea

Liegt deinem Anbieter deine Steueridentnummer vor und damit quasi dein Einverständnis zum Datenabgleich? Dann lass die Nummer einfach offen, das FA holt sich die Daten vom Anbieter.

Du musst doch irgendwelche Unterlagen von Deinem Riestervertrag haben. Da sollte auch diese Nummer stehen.

jep - steht immer auf der Jahreszusammenstellung unten drauf - Vertragsnummer - Anbieternummer - Zertifizierungsnummer

ggf. steht da auch, dass man letztere nicht braucht

ansonsten kannst Du doch gleich Deinem Anbieter die Vollmacht zur steuerlichen Berücksichtigung geben.

@MistrF

Ich habe noch keine Jahresinformationsmitteilung erhalten. Ich habe dies in Auftrag gegeben. In meinen Vertragsunterlagen findet sich lediglich die Vertragsnummer. Danke für die Hinweise.

Was möchtest Du wissen?