Steuererklärung - Einzelveranlagung von Ehegatten (müssen beide?)?

1 Antwort

nein, so lange der Ehepartner nicht grundsätzlich dazu verpflichtet wäre, z.B. wegen eines Nebenjobs mit der Steuerklasse 6, Mieteinnahmen, Zinseinkünften oder Bezug von Lohnersatzleistungen (Krankengeld, Alg1 usw.), muss dieser keine Erklärung machen, auch wenn der Partner eine macht.

Was möchtest Du wissen?