Steuererklärung - Arbeitsweg ab wann lohnenswert?

4 Antworten

330 € fände ich ja schon lohnenswert oder wird dann noch etwas abgezogen ?

Du müsstest über den Freibetrag von 1000,-€ kommen, bis zu diesem Betrag sind Werbungskosten schon berücksichtigt.

Du müsstest Werbungskosten von 1330,-€ haben um 330,-€ geltent machen zu können. Zudem bekommst Du natürlich nicht die 330,-€ zurück, sondern dieser Betrag wird der Gesamtjahressteuer gegengerechnet, und Du bekommst die dann lediglich die zuviel gezahlten Steuern zurück.

Ok vielen Dank :)

330 Euro sind aber nichts, wenn man berücksichtigt, dass dir ja bereits 1000 Euro im Jahr pauschal als Werbungskosten geschenkt werden, die bekommst du ja eh. Und erst, wenn du da drüber kommst (ab ca. 15 km) bringt es dir was.

So lange du also unter 1000 Euro bleibst, rechnen sie dir die bessere Pauschale von 1000 Euro, die du ja bereist erhalten hast, da es für dich günstiger ist (sonst müsstest du ja nachzahlen).

Ausserdem scheint es mir, dass du denkst, dass du die Werbungskosten in bar ausbezahlt bekommen würdest, das ist natürlich Bloedsinn, da würde ja kaum einer mehr überhaupt Steuern zahlen, wenn das so wäre.

Die Werbungskosten mindern nur das zu versteuernde Einkommen, d.h. bei 30 000 Euro brutto im Jahr würden dann nur 29 670 Euro versteuert werden, bei einem Steuersatz von 15 % wären das dann ca 50 Euro weniger Steuern (sofern die 330 jetzt über die 1000 Euro Pauschale wären).

Bei den Werbungskosten kann man aber auch noch andere Ausgaben ggf. absetzen, Gewerkschaftsbeitrag, Fortbildungskosten etc.. 'Wenn man so was noch hat und mit den Fahrkosten dann über der Pauschale liegt, kann es sich auch lohnen, dann kann es ein paar Euro zurück geben.

Es lohnt sich, wenn Du zusammen mit Deinen sonstigen Werbungskosten über die Werbungskostenpauschale kommst.

330 € fände ich ja schon lohnenswert

Um diesen Betrag verringert sich das zu versteuernde Einkommen. Ausgezahlt wird das nicht.

Erst wenn der Freibetrag überschritten wird, macht sich das überhaupt bemerkbar.

http://www.steuerfreibetrag.freibetrag-online.de/

Was möchtest Du wissen?