Sterbeurkunde von nicht verwandter Person anfordern?

3 Antworten

Das geht nicht. Das muß sie selber machen. Frag bei der Behörde nach, welche Vollmacht nötig wäre, damit das möglich ist, bzw. ob es die Möglichkeit einer Vollmacht gibt. Deine Freundin kann auch selber bei der Behörde anfragen.

Wozu braucht sie denn in Amerika die Sterbeurkunde ihrer Großmutter? Ist die die einzige Erbin, geht es um Erbschaft? Dann soll sie herkommen.

Urkunden werde grundsätzlich nur an Angehörige in auf- und absteigender Verwandtschaftslinie erteilt. Andere Personen erhalten nur dann Urkunden und beglaubigte Kopien, wenn sie ein rechtliches Interesse glaubhaft machen können oder eine Vollmacht besitzen

Ok. Muss meine Freundin dann den Nachweis erbringen, dass das Ihre Großmutter ist? Oder weiß das das Standesamt?

@herberthaller

Ne, woher soll das Standesamt das denn wissen, natürlich muss sie nachweisen, dass das Ihre Großmutter ist, sowas steht im Familienstammbuch

@dandy100

Ich glaube, dass das im Besitz ihrer Eltern ist. Wir werden mal nachfragen. Für den Fall, dass sie das Buch nicht haben: Was dann?

@herberthaller

Dann gehts über die Geburtsurkunde - in der Geburtsurkunde Deiner Freundin stehen ja ihre Eltern und in deren Geburtsurkunde wiederum deren Eltern - damit ist klar, dass sie die Enkelin ist.

Seine Geburtsurkunde hat eigentlich jeder - wenn auch die weg sein sollte, dann würde es allerdings sehr umständlich, denn dann müsste sie erstmal wieder neu beantragt werden.

ich könnte mir vorstellen das du eine Vollmacht deiner Freundin brauchst um das Dokument zu bekommen.

Was möchtest Du wissen?