steht unserem enkel halbwaisenrente zu?

5 Antworten

Gem §48 SGB VI kann eine Waisenrente auch an Stiefkinder erfolgen, die in den Haushalt des Verstorbenen aufgenommen waren.

Ob hier immer noch Anspruch besteht, ist fraglich, aber möglich. 

Im Zweifel die Waisenrente beantragen und abwarten.

Ihm stand nie Halbwaisenrente zu, seine Eltern leben ja noch beide und der verstorbene Stiefvater hat ihn ja nie adoptiert (nur dann hätte ihm Rente zugestanden). Ich würde mich da sehr bedeckt halten, sonst fordern die noch was zurück, wenn die Rentenkasse den Fehler bemerkt. 

Falls die Mutter keinen Unterhalt zahlen kann, steht dem Vater Unterhaltsvorschuss zu für den Sohn, das kann er beim Jugendamt beantragen. 

Die Rentenversicherung hat einen Fehler gemacht. Ihm stand nie eine Halbwaisenrente zu, da seine leiblichen Eltern noch leben.

Die Mutter sollte das bei der Rentenversicherung klären, sonst kommt irgendwann eine Rückforderung auf sie zu.

es gibt aber u.U auch Waisenrente an Stiefkinder! DAS wird die RV auch vor Bewilligung geklärt haben...

Da muss ich @Wonnepoppen Recht geben. Deinem Enkel stand zu keiner Zeit halbwaisenrente zu, da seine leiblichen Eltern noch leben.

nein, sie stand ihm zu keiner Zeit zu!

Was möchtest Du wissen?