Steht mir festvertrag jetzt auch zu?

5 Antworten

Nein. Es gibt kein Recht auf einen Festvertrag aufgrund von Leistung. Wenn du keinen Festvertrag bekommst, solltest du den Chef fragen, woran das liegt. Vielleicht halten sie deine Kollegin für charakterlich geeigneter oder einfach nur sympathischer oder auch empathischer...

Der Vertrag der Kollegin hat nix mit dir zu tun. Jedenfalls entsteht hier kein juristischer Anspruch.

Aber gerade in der Pflege werden doch Fachkräfte gesucht, und nicht nur dort. Also sollte doch einem unbefristeten Vertrag nix im Wege stehen..... wenn es so ist wie du schreibst.

Warum spricht Du nicht Deine/n Vorgesetzte/n bzw. die Geschäftsleitung an?

Gute ! Pflegekräfte sind gesucht - ergo sollte es im Bedarfsfall kein Problem darstellen einen neuen, besser bezahlten, unbefristeten Job zu finden.

Arbeitsverträge sind Individualverträge. Dass deine Kollegin eine Festanstellung bekommen hat, nützt dir erst mal gar nichts.

Nein, weshalb sollte Dir ein Vertrag zustehen?
Ein Vertrag ist eine gegenseitige Willenserklärung. Du würdest gerne. Dein Arbeitgeber offensichtlich (noch) nicht. Manchmal spielen auch menschliche Gründe eine übergeordnete Rolle.

Was möchtest Du wissen?