Starker Gestank als fristloser Kündigungsgrund?

3 Antworten

Minderung zunaechst 5O%, bei Verfristung zuzueglich die verbliebenen 5O% zurueckbehalten. Darueber den Vermieter informieren. Nach Abstellung des Mangels ist der Zurueckbehalt nachzuzahlen.

Ich denke Mietminderung ist angesagt, fristlos kündigen nicht. Tritt dem Mieterschutzbund bei, die wissen Rat.

Ist die Wohnung deshalb unbewohnbar? Mindere die Miete zunächst um 50 Prozent.

Ich mußte mich mit Gasmaske in der Wohnung bewegen. Als ich ein Teil des Entlüftungsrohr Notflickte muffelt es nur noch ein bisschen täglich. Weiß nicht ob dies als unbewohnbar gilt aber gesund soll das nicht sein.

Was möchtest Du wissen?