Standesamt 1 in Berlin Geburtsurkunde für im Ausland geborene Deutsche

5 Antworten

Geburt im Ausland, melden bei der deutschen Botschaft und beim standesamt 1 Berlin die Geburtsurkunde beantragen, leider sind die bearbeiter dort sehr langsam, ich warte bereits seit 2 Jahren auf die Urkunde, weder schriftlich noch mündlich je eine aussagefähige Auskunft über Dauer der bearbeitung. Also Standesamt 1, laß Dich nciht abwimmeln. Tun die gerne.

Wie in der Überschrift erwähnt, bin ich deutsche Staatsangehörige seit meiner Geburt. Meine Eltern waren zur Zeit meiner Geburt im Ausland wohnhaft, daher benötige ich eine Geburtsurkunde vom Standesamt 1 in Berlin und meine Frage ist, ob jemand Erfahrung mit der Dauer der Bearbeitung hat und ob es schneller ginge, wenn man dort persönlich erscheint. Danke für die Antworten!

Also im Normalfall würde ich dich auch eher an das zuständige Konsulat deines Landes verweisen. Wenn du im Ausland geboren wurdest, dann haben die ja deine Unterlagen in dem Geburtsland. Also ich weis sicher, dass z.B. Spanier und Türken ihre Urkunden beim Konsulat bekommen, dauert ca. zwischen 4 und 6 Wochen. Bist du deutsch und im Ausland geboren, dann ist das Standesamt 1 zuständig.

Das Standesamt Berlin kann dir keine Geburtsurkunde ausstellen. Du musst dich schon an deinen Geburtsort wenden, auch wenn der im Ausland liegt. Ein Konsulat kann dir da auch nicht helfen.

Also ich würde eher zu dem dir zugehörendem Konsulat gehen.Ich denke nicht das du bei einem deutschen Standesamt eine Geburtsurkunde bekommstDarf ich fragen aus welchem Land du kommst.

Was möchtest Du wissen?