Staatsbürgerschaft Wechsel

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Deutsche Sta kannst du beantragen, dabei verlierst du aber sehr wahrscheinlich deine Österreichische. je nach Scvhnelligkeit der Behörde 3-9 Monate. 8jahre rechtmäßig in D., nicht vorbestraft - das wars im groben

Französisch müßtest du bereits haben ab Geburt . Frag bei der französischen Botschaft nach. Wenn die feststellen du hast Sie nicht kannst du suie nicht beantragen. Sollte es die Möglichkeit geben durch Erklärung die französische zu bekommen, dann verlierst du dadsurch deine östreischjische. Zur normalen Beantragung mußt du dort leben

Also, wenn ich mich nicht täusche. Wird es einfacher sein eine französiche zu bekommen als eine deutsche Staatsbürgerschaft, weil dein Vater Franzose ist.

Bei mir ist es z.B. so, dass meine Eltern beide aus Polen kommen, mein Vater hatte jedoch ebenfalls eine deutsche Staatsbürgerschaft. Da ich in Deutschland geboren wurde habe ich eine deutsche Staatsbürgerschaft. Vor kurzem habe ich mir eine polnische Staatsbürgerschaft machen lassen. Dies war möglich weil meine Mutter eine hat. Jedoch war auch Voraussetzung, dass ich mich dort irgendwo anmelden, also einen polnische Wohnadresse angeben musste.

Und es kommt auch drauf an, ob du dir eine ständigeoder eine zeitbeschränkte Bürgerschaft machen lassen möchtest. Da gibt es kleine Unterschiede, weiß aber nicht mehr welche. Bei einer der beiden war Voraussetzung, dass man min. ein halbes Jahr in dem Land sein musste oder so. ..

Hoffe ich konnte dir einwenig helfen.

Watt nen durcheinander.

  1. Du hast deutsche und polnische Sta schon immer gehabt (unabhängig vom Geburtsort).

  2. du hast dir da nichts machen lassen...besatenfalls hast du einen Pass ausstellen lassen

  3. Es gibt weder in D. noch in Frankreich ne Zeitbeschränkte Bürgerschaft. Sowas ähnliches gab es in D unter dem irren Östreicher, aber seitdem nicht mehr

Du findest alles unter Einbürgerung von EU-Bürgern in Deutschland.

Sonderregelung bei der Einbürgerung von Unionsbürgern www.einbuergerungstest.biz › Sonderregelungen‎ Sonderregelung bei der Einbürgerung von Unionsbürgern ... eine Bescheinigung über Ihren rechtmäßigen Aufenthalt in Deutschland laut EU-Recht ausstellen.

frage beim Ausländeramt nach, die sagen dir das genau.

viel erfolg

Einbürgerungs-/Staatsangehörigkeitsbehörde wäre wohl sinnvoller. Oder die entsprechenden Konsulate

Was möchtest Du wissen?