Springt eine Versicherung ein, wenn der Buggy/Kinderwagen im Hausflur oder irgendwo anders geklaut wird?

2 Antworten

Hallo, unseren Nachbaren wurde vor Jahren der Buggy aus dem Hausflur geklaut... die Hausratversicherung hat das damals (vor 4jahren war das glaub ich) jedenfalls nicht bezahlt... mit der Begründung... man müsse dafür sorgen das man den Kinderwagen an einem nicht für jeden zugänglichen Raum sicher abstellt... d.h. in der Wohnung oder halt im Kellerraum bzw. Wäscheraum/Trockenraum wenn dieser abschließbar ist.... wie gesagt Ende vom lied war das sie nichts bekommen haben (weil er halt nicht gesichert war).... ich weiß aber nicht ob das bei unterschiedlichen Hausratversicherungen nicht anders is... oder ob das nur bei dieser so war... Fakt ist... das die Nachbarn den neuen Kinderwagen dann immer mit einem Fahrradschloss am Treppengeländer festgeschlossen haben... Wo die Versicherung dann erkl. das wenn er so geklaut wird sie auch dafür aufkommen.... 

Grüße und gute Nacht :) 

Wenn der Kinderwagen aus dem Kellerraum oder Hausflur deiner Wohnung gemopst wird, ist er über deine Hausratversicherung versichert. Aber unterwegs und anderswo hilft nur eine spezielle Versicherung gegen Diebstahl, oder eine Ausweitung der vorhandenen Versicherung.

bist du sicher? Ich glaube nicht daß ein Kinderwagen in einem Allgemeinraum versichert ist - ebensowenig wie Fahrräder

Was möchtest Du wissen?