Sprechanlage an vorhandene klingel oder türöffner anschließen

3 Antworten

eine sprechanlage nachrüsten ohne in die vorhandene infrastruktur einzugreifen ist m.e. nur unter erbelichem Aufwand möglich. was mir spontan einfällt, wäre eine funkklingel, da kann man das tastermodul einfach parallel zur vorhandenen Klingel über der türe oder eben auch statt dessen anschließen. je nach dem was lieber ist...

mit der sprechanlage das würde ich an deiner stelle vorerst mal vergessen. ich gehe mal nicht davon aus, dass es sich um eine Bus-Anlage handelt. warscheinlich liegen für eine kongensionelle n+3 Anlage nicht genügend Adern bis in deine Wohnung. aber das kann ich von hier aus bei aller fackenntniss und Liebe nicht beantworten...

lg, Anna

http://www.amazon.de/Türsprechanlage-Marmitek-DoorPhone-Klingeltasten-Handset/dp/B000W4FP72/ref=sr17?ie=UTF8&qid=1316341790&sr=8-7

http://www.amazon.de/DESA-Funk-Türsprechanlage-Klingel-Sprechanlage/dp/B002ZS4K4W/ref=sr11?ie=UTF8&qid=1316341871&sr=8-1

eine außenkllingel gibt es doch schon. diese will ich nicht verändern, das will auch der vermieter nicht. ich würde gerne das vorhandene system nutzen, verändern. vielen dank

@mabi2911

das ist aber auch eine Funk Sprechanlage die du an deine Wohnungstüre montieren kannst. Ebenso gibt es Funkklingeln alleine. So sparste dir das kabel verlegen!

@newcomer

kann ich diese denn an die vorhandene klingel anschließen - oder an den türöffner??

Neue Klingel einbauen !

Was möchtest Du wissen?